Neufirmierung:
SIGMEDIA heisst jetzt ICT Berufsbildung Bern Mediamatik!

Verbandsziele

Art. 2 Zweck und Aufgabe

Die ICT-BBBM bezweckt, die Grundbildung MediamatikerIn EFZ und die Weiterbildungsmöglichkeiten schweizweit und branchenübergreifend zu konsolidieren und zu optimieren. Im Sinne eines Berufsverbandes und einer Trägerschaft des Berufsbildes Mediamatik für das Espace-Mittelland befasst sich die ICT-BBBM mit folgenden Aufgaben:

 

tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Verhandlungen mit den zuständigen kantonalen und eidgenössischen Behörden.
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Verhandlungen mit kantonalen und schweizerischen OdAs, Berufsfach- und Berufsmaturitätsschulen und anderen Institutionen.
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Öffentlichkeitsarbeit.
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Beratung potentieller Lehrbetriebe.
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Vertregtung und Mitarbeit in Gremien des schweizerischen Gremien OdA. 
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Ausführen des Auftrages gemäss BBG und BBV über die Überbetrieblichen Kurse (ÜK), erstellen und durchführen der ÜKs.
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Erstellen und herausgeben einer Wegleitung über die Lehrabschlussprüfungen (LAP).
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Mitwirkung bei der Aus- und Weiterbildung der Experten und Expertinnen für die LAP.
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif Förderung der Weiterbildung für gelernte MediamatikerInnen.
tl_files/sigmedia/images/pfeil_001.gif PR-Massnahmen umsetzen